Reiteinstieg

Im ersten Jahr braucht Ihr eigentlich keine Reitausrüstung. Geschlossene Schuhe (Halbschuhe, Turnschuhe, Wanderschuhe) und bequeme, lange Hosen sind das Wichtigste! Zieht Kleidung an, die dreckig werden darf. Bitte keine Gummistiefel, auch Reitstiefel sind ungeeignet! Wer sich nach und nach etwas besorgen möchte, hier nachfolgend ein paar Tipps.

Eine komplette Reitausrüstung besteht aus:

Reithelm

Der Reithelm muss der Europäischen Norm EN1384, bzw. Übergangsnorm VG1 01.040 2014-12 entsprechen. Preislich ab 30 € zu haben. Sollte eine der ersten Anschaffungen sein! Mehr Infos zum wichtigen Thema Reithelm unter https://www.vergleich.org/reithelm/

Stiefeletten

Ich bevorzuge Stiefeletten! In ihnen kann man besser laufen. Reitstiefel sind meist an den Waden zu weit und rutschen. Das macht ein lockeres Mitschwingen nicht mehr möglich.
Preislich sind Stiefeletten ab 40 € zu haben. Sinnvolle Ausrüstung, mit dem Helm zusammen eine der wichtigsten Anschaffungen.

Reithose

Knieleder, Vollleder oder Jodhpur ist Geschmackssache. Preislich ab 30 € zu haben.
Schön, wenn man eine hat. Man kann aber auch in langen Jeans oder Leggings reiten.

Chaps

Werden getragen, wenn man Stiefeletten hat und eine Knieleder oder Volllederreithose.
Sie dienen als Stiefelschaft. Bei einer Jodhpurhose benötigt man keine Chaps! Preislich ab 20 € zu haben. Schön, wenn man es hat. Ist aber am Anfang nicht zwingend notwendig.

Reithandschuhe

In der momentanen Zeit eine sinnvolle und nützliche Anschaffung. Schützen die Hände im Umgang mit dem Pferd und beim Reiten. Warme Hände in der kalten Jahreszeit. Freie Auswahl beim Material und Design. Preislich ab 10 € zu haben. Ob tatsächlich Reithandschuhe oder dünne Handschuhe spielt erst einmal keine Rolle.

Schutzweste

Von meiner Seite aus kein „muss“. Die Entscheidung liegt bei jedem selber, bzw. bei den Eltern, ob sie möchten, das ihr Kind eine trägt, oder nicht. Bietet mehr Sicherheit bei einem Sturz. Bei vielen Spielen und Bewegungen ist sie eher hinderlich. MUSS sehr gut(!!) passen – unbedingt beraten lassen! Empfehlenswert, wenn man viel/mehr ins Gelände reitet und vor allem beim Springen! Preislich um die 100 €. Die Entscheidung liegt bei euch.

Einkaufsquellen

Reitsport Loesdau, Weingarten und Online,
Vieles findet sich günstig bei Ebay Kleinanzeigen und in diversen Facebook-Gruppen,
Reitsport Bentele, Ravensburg-Bavendorf,
Reitsport Krämer, Online oder Fachhandel
Fachmarkt in Altshausen oder bei Decathlon

Fundus an Reitkleidung in meiner Reitschule

Ich habe immer einen kleinen Fundus an Reitklamotten, Stiefeln, Stiefeletten zum kleinen Preis da. Bei Interesse sprecht mich an!

Lange Haare

Bitte lange Haare immer zusammenbinden. Bei offenen langen Haaren besteht immer die Gefahr irgendwo hängenzubleiben.