Landwirtschaftlicher Betrieb

Im Jahr 2014 haben wir den landwirtschaftlichen Betrieb von Roberts Eltern übernommen. Zur Familie gehört unser Hund Amy. Unsere tierischen Mitarbeiter sind die Milchkühe, der Rasse Fleckvieh, Pferde, Ponies, Hühner und Schafe. Unsere Felder und Wiesen bearbeiten und nutzen wir zur Futtergewinnung für unsere eigenen Tiere.

Mensch-Tier Begegnungen

Ein Bauernhof ist eine wahre Schatzgrube an Lern-, Begegnungs-, und Erfahrungsmöglichkeiten. Die Atmosphäre und Umgebung Bauernhof bietet viel Potential um eine schöne Mensch-Tier Begegnung zu schaffen. Oder um „einfach mal“ die Seele baumeln zu lassen. Für jedes Alter und zahlreiche Bedürfnisse kann ein Angebot gefunden werden. Ich freue mich, wenn ich Dich ein Stück auf deinem Weg begleiten darf.

Auszeiten vom Alltag

Mal weg vom Alltag, den Blick schweifen lassen, die Gedanken sind frei. Such Dir einen der schönen Plätze aus, die unser Hof bietet. Im Garten oder in der Nähe der Tiere. Bei einer Tasse Tee oder Kaffee darfst Du dich entschleunigen lassen. Für dich allein, mit dem Partner, der Partnerin, einem Freund, einer Freundin oder Arbeitskollegen.

Unser Bauernhof

  • ist ein Lern- und Erfahrungsfeld
  • ist ein Ort an dem sich Mensch und Tier begegnen können
  • bietet Raum und Plätze für Entspannung
  • möchte Dich zum Verweilen einladen
  • bietet individuelle Einzelangebote für jedes Alter
  • bietet längerfristige Programme und Begleitung
  • ist Begegnungsstätte für Gruppen, Paare und Kollegen
  • ist ein Ort, um sich eine Auszeit vom Alltag zu gönnen

Unsere Tiere

Kühe, Ponies, Pferde, Katzen, Hund „Amy“, Schafe und Hühner kannst Du hier kennenlernen: Tierische Mitarbeiter

Auf zu neuen Ufern

Nach meiner Weiterbildung zur „Fachkraft für den Einsatz von Bauernhoftieren in Therapie und Pädagogik“ (www.andrea-goehring.de) möchten wir den Hof umstrukturieren. Ziele und Visionen werden entwickelt. Es ist spannend, was sich in dieser Lebensphase entwickeln darf.